Handschuhe

11936 Produkte
Seite 1 von 249

Warme Hände bei jeder Wetterlage!

An kalten Tagen stellen Handschuhe ein unverzichtbares, modisches Accessoire dar. Für den Schutz der Hände bei niedrigen Temperaturen sind Handschuhe die erste Wahl, denn sie lassen sich schnell überstreifen und spenden eine wohlige Wärme. Gleichzeitig stellen Handschuhe aber auch ein modisches Detail dar, dass sich auf die unterschiedlichsten Outfits abstimmen lässt.

Handschuhe - modische Helfer mit funktionalen Vorteilen

Bei manchen Gelegenheiten ist es nicht möglich, die Hände zu wärmen, indem man sie einfach in die Jackentaschen steckt. In erster Linie sollten Handschuhe natürlich praktisch sein und die Hände warm halten, wenn beispielsweise eine Einkaufstüte getragen wird, die Hände auf dem Lenker eines Fahrrads liegen müssen oder ein Kinderwagen geschoben wird.

Die Funktionalität wird bei einem Handschuh jedoch auch mit ästhetischen Merkmalen gepaart. Da Handschuhe in unzähligen Formen, Materialien und Designs angeboten werden, können sie jedem individuellen Mode-Look angepasst werden. Damit werden Handschuhe zu Eyecatchern, die ein Outfit stimmig ergänzen können.

Vorzüge von Handschuhen aus unterschiedlichen Materialien

Handschuhe sind in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich. Vor der Wahl eines bestimmten Handschuhmodells sollte überlegt werden, welche Anforderungen der Handschuh erfüllen muss. Liegt die Aufgabe des Handschuhs eher im guten Aussehen oder soll er lieber schön warm halten? In jedem Fall spielt das Material eine entscheidende Rolle.

  • Handschuhe aus Wolle - kuschelig und warm: Handschuhe aus Kaschmir oder Wolle passen sich optimal an die Handform an und halten schön warm. Wird der Wolle eine synthesischer Faser wie Polyester oder Acryl beigemischt, so zeigt sich der Handschuh robuster gegen Umwelteinflüsse.
  • Handschuhe aus Leder - für den eleganten Auftritt: Eine edle Version, die sehr elegant wirkt, stellen Lederhandschuhe dar. Ob Glattleder mit kunstvoll verzierten Nähten zur Abendgarderobe oder sportliche Hirschlederhandschuhe - Leder ist ein perfekter Stil-Begleiter.
  • Handschuhe aus Fleece - die weiche Variante: Fleece ist ein robustes, kuschelig weiches Material und lässt sich sehr angenehm wärmend tragen. Gleichzeitig trocknet das Material schnell und weist Wasser ab. Daher sind Fleece-Handschuhe bei Schnee und Eis immer eine gute Wahl.

Handschuhe für jede Gelegenheit

Mitunter kann es bei einem winterlichen Spaziergang recht kalt werden. Handschuhe sind daher ein unverzichtbares Must-have. Ob Fleecehandschuhe oder mit Lammfell gefütterte Lederhandschuhe - zum perfekten Look für den Winterspaziergang gehören sie einfach dazu. Gleiches gilt natürlich für den Stadtbummel. Auch wenn es in den Geschäften wohl temperiert ist, trifft die Hände draußen die Kälte. Daher sollten Handschuhe gewählt werden, die sich schnell an- und ausziehen lassen. Zum Stadtoutfit passen beispielsweise filigrane Lederhandschuhe besonders gut, da sie leicht verstaut werden können.

Gut gerüstet auf die Piste

Zwar kann es auf so mancher Skipiste schon mal heiß hergehen, trotzdem sollte es nicht zu einem kalten Erwachen an den Händen kommen. Wer Skistöcke in die Hand nimmt und im Eiltempo den Berg hinab saust, dessen Hände befinden sich im Dauereinsatz. Wärmende, wasserabweisende Handschuhe sind daher essentiell und dürfen auf der Piste nicht fehlen, wenn das Abenteuer im Schnee ohne Erfrierungen abgehen soll.

Fingerhandschuhe - keine motorischen Einschränkungen

Fingerhandschuhe umschmeicheln jeden einzelnen Finger und sorgen dafür, dass ausreichend Beweglichkeit vorhanden ist. So kann mit Fingerhandschuhen so manche Tätigkeit, für die die Finger eingesetzt werden müssen, trotz Handschuh durchgeführt werden.

Schnell im Einsatz - Fäustlinge

Im Gegensatz zu Fingerhandschuh-Modellen stecken bei Fäustlingen alle Finger außer dem Daumen zusammen in einer warmen Höhle. Der Daumen, der für das Zufassen wichtig ist, hat als Einziger seinen eigenen Raum. Durch die spezielle Form lassen sich diese Handschuhe besonders schnell und einfach an- und ausziehen. Zudem haben Fäustlinge den Vorteil, dass die Finger, die eng beieinander liegen, sich aufgrund der Körperwärme gegenseitig aufwärmen.

Ob Männlein oder Weiblein - Handschuhe für alle ein Muss

Kalte Hände trifft die Mitglieder jedes Geschlechts. Entsprechend sollten sowohl Herren als auch Damen für eine gelungene Auswahl an Handschuhen im Schrank sorgen. Natürlich unterscheiden sich die meisten Handschuh-Modelle kaum, so dass sie durchaus als unisex bezeichnet werden können. Der größte Unterschied liegt wahrscheinlich einfach in der Größe, denn Herrenhände benötigen nun einmal mehr Platz als Damenhände.

Passende Handschuhe für die eigenen Anforderungen finden

Wer kalte Hände hat, der fühlt sich in der Regel nicht wirklich wohl. Daher gehören Handschuhe in der Winterzeit ganz einfach zum Straßenbild. Zwar sind Handschuhe funktional, sollen aber gleichzeitig auch modisch sein. Bei der Wahl der passenden Handschuhe sollte daher entschieden werden, für welchen Zweck die Handschuhe eingesetzt werden sollen. Sollte der modische Faktor im Vordergrund stehen, so können feine Strick- oder Lederhandschuhe die richtige Wahl sein. Für Outdoor- und Sportaktivitäten sind wasserabweisende Materialien empfehlenswert.

Handschuhe - auf die Größe kommt es an

Da zu kleine Handschuhe nicht richtig wärmen können, ist die Größe beim Kauf ausschlaggebend. Im Zweifelsfall ist es ratsam, ein größeres Modell zu erwerben, in dem die Finger einen gewissen Freiraum geniessen. Zu groß sollte der Handschuh jedoch auch nicht gewählt werden, da ansonsten die Grifffähigkeit der Hände beeinträchtigt werden kann. Wer dies bedenkt, wird die richtige Auswahl treffen.

Inspiration & Angebote

Melde dich für den Newsletter an und lass dich inspirieren

Ich möchte zukünftig über Angebote informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
Wir nutzen Cookies, durch die Benutzung der Website willigst du über die Verwendung ein. Weitere Informationen erhälst du auf der Seite zum Datenschutz.