Herren Westen

11062 Produkte
Seite 1 von 231

Klassisch, komfortabel und stylisch - die Weste für Herren

Westen sind rund um die Uhr einsetzbar, sie sind flexibel und unterstreichen den Modegeschmack des Herren. Eine Weste lässt sich durch den praktischen Verschluss schnell überziehen und ersetzt aus dickem Steppstoff oder mit Daunen gefüttert eine Jacke. Winddicht ausgerüstet eignen sich Herrenwesten im Outdoorbereich für einen Waldspaziergang oder sie verwandeln in farbenfroher Aufmachung den Alltagsdress in einen wirkungsvollen, eigenen Stil. Gestrickt, aus Stoff und Leder, einfach oder gefüttert haben sie immer Saison und dürfen wahlweise den Look im Freizeitbereich und den weniger formellen Anzug im Geschäftsbereich ergänzen. Vier Arten von Westen und ihre Kombinationsmöglichkeiten findest du hier.

Gemütlich und adrett

Die Strickweste gehört seit Jahrzehnten zur moderaten, unformellen Kleidung und war nie aus der Männermode verschwunden. Die aktuellen Varianten reichen von der glatten, gerade geschnittenen Weste mit kleinen, aufgesetzten Taschen in dezenter Farbe bis zu lauten Statement-Versionen mit buntem Muster in grafischem und figürlichem Design. Der Verschluss besteht häufig aus einer Knopfleiste, der Ausschnitt reicht von spitz bis rund und lässt in der hochgeschlossenen Form minimal den Hemdkragen sehen. Die akkurate Weste ist ein gelungener Ersatz für den Blazer, hübscht einen einfachen Alltagsanzug auf und passt ebenso in die Denim-Mode. In Bereichen mit weniger formellen Bekleidungsvorgaben und in kreativen Jobs ist die Strickweste eine praktische und bequeme Alternative. Fantasievolle Gestaltungen der Weste bieten überraschende Abwechslungen und kleiden modeaffine Männer lässig und stilvoll.

Ungezwungen, chic und stylisch

Die Lederweste in braunen Farben, aus Glatt-, Rau- oder Kunstleder und mit großen Taschen besetzt, erinnert an Western-Romantik. Im geraden oder körpernahen Schnitt vermittelt sie ein ganz anderes Bild. Wenige Taschen zieren die Vorderseite, der Halsausschnitt ist überwiegend spitz und lässt einen einen Teil des Hemdes sehen. Eine exakte Knopfleiste oder ein kurzer Reißverschluss gibt ihr Funktionalität und sie ergänzt die Businesshose. Aus weichem, glattem Leder, mit einem schmalen, tiefgezogenen Schalkragen gelingt der Schritt in die schicke Version der Alltagsmode. Ein schwarze, klassisch geschnittene Lederweste ergänzt Jeans zu vielen Anlässen, wirkt zu schlichten, weißen Hemden und ist ein klarer Kontrast zu bunt gemusterten Karo- und Blütenmustern. Extravagant wirkt die Lederweste durch eine auffällige Paspelierung an Taschen und Kanten, die Modebegeisterte zu eleganten Seidenhemden tragen oder den Dandylook mit Fliege neu interpretieren.

Warm, elegant-sportlich und farbenfroh

Die Steppweste für den Mann ist in ihrer Urform die kleidsame Ergänzung für sportliche Aktivitäten. Aus robustem Material passt sie auf die Zuschauertribüne genauso gut wie zur Gartenarbeit. Die Steppnähte halten zwischen zwei Stofflagen ein wärmendes Inlay fest. Große, verschließbare Taschen mit Klappen bieten Stauraum für die notwendigen Dinge des Mannes. Durch einen Reißverschluss und Stehkragen weist die Steppweste Wind ab und der Körper bleibt warm. Die modischen Varianten behalten die schönen Funktionen bei und sorgen durch glatte, leuchtende oder schimmernde Stoffe für Glanz im Männeroutfit. Mit strahlendem Rot, frischem Gelb, irisierenden Grüntönen und mehrfarbig bedruckten Oberflächen ist die Steppweste das Highlight zu Jeans oder einem Anzug und sie betont den besonderen Stil seines Trägers.

Leicht, klein und modisch

Die Daunenweste ist Wind abweisend, wärmt wunderbar, wiegt fast nichts und lässt sich zusammen knüllen. Zwei gesteppte Stofflagen sind mit Daunen gefüllt, die Taschen werden manchmal eingesetzt und der Verschluss ist meistens ein Zipper. Der Schnitt reicht von mäßig weit bis zu eng tailliert, ist oft bis zum Hals geschlossen oder endet mit einem kleinen Stehkragen. Blickfang ist zusätzlich die Art der Steppung, die mit Rhomben, in quer verlaufenden Riegeln und in gemischten Mustern erfolgt. Die kurze, knapp über die Taille reichende Weste passt unter eine Anzugjacke.

Stoffe und Farben sind vielseitig, dabei besticht die Außenseite durch glänzendes, seidiges Material und leuchtende Farben. Sie gehört zu einfarbiger Kleidung, gibt dem Alltagsanzug einen neuen Look und sieht von morgens bis abends gut aus.

Inspiration & Angebote

Melde dich für den Newsletter an und lass dich inspirieren

Ich möchte zukünftig über Angebote informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
Wir nutzen Cookies, durch die Benutzung der Website willigst du über die Verwendung ein. Weitere Informationen erhälst du auf der Seite zum Datenschutz.