Figurwunder Shaping Jeans

damen figur jeans schlank
Veröffentlicht am 19. August 2019 von JESSICA HEIL
Figurwunder Shaping Jeans

Der Trend zur Selbstoptimierung hört auch bei den Jeans nicht auf: Die letzten zwei Kilo bis zur Traumfigur müssen wir uns nicht abhungern, sondern kaschieren sie ganz easy mit einer der neuen Shaping Jeans. Die Figurwunder aus Denim-Stoffsollen eine deutlich schlankere Silhouette und einen knackigen Po zaubern. Halten Shaping Jeans, was sie versprechen? Hier erfährst du, worauf es bei einer guten Shaping Jeans ankommt und was du beim Kauf beachten solltest.

Worin unterscheiden sich Shaping Jeans von normalen Jeans?

Wie der Name schon sagt, besteht die Aufgabe einer Shaping Jeans darin, die Figur zu formen. Im Fokus stehen dabei die sogenannten Problemzonen vieler Frauen: Hüfte, Po und Oberschenkel. Ganz gleich, ob du kleine Pölsterchen wegmogelnoder deine sexy Formen einfach nur attraktiv zur Schau stellen möchtest: Eine Shaping Jeans ist der perfekte Booster für Dein Selbstbewusstsein.

Damit die genialen Stretchjeans an den richtigen Stellen ihre formende Power entwickeln können, setzen die meisten Hersteller einen extrem dehnbaren High-Tech-Denim in einer neuartigen Webtechnik ein.

Die Materialmischung aus Baumwolle mit anderen synthetischen Fasern und einem hohen Elasthan-Anteil von mindestens 4 Prozent beult auch nach einem langen Tag nicht aus. Der Denim ist außerdem nicht so schwer und voluminös wie die klassische 13 oz-Ware und trägt deshalb nicht zusätzlich auf.

Eine intelligente Schnittführung und unterstützende Nähte im Bereich von Po und Oberschenkeln sorgen für den gewünschten Push-up-Effekt, ohne unangenehm einzuengen. Im Idealfall sitzen die Zauberhosen wie eine Stützstrumpfhose und lassen Oberschenkel, Po und Taille schmaler aussehen.

Was Shaping Jeans bewirken können

Shaping Jeans wären nicht solche Kassenschlager, wenn sie nicht tatsächlich eine positive Auswirkung auf deine Figur hätten. Viele Kundinnen bestätigen, dass die cleveren Jeans im Nu eine schlankere Silhouette und einen sexy Po zaubern.

Modelle mit hohem Bund, sogenannte High-Waist-Jeans, drücken den Bauch etwas zurück und betonen die schmale Taille. Der hoch geschnittene Bund sorgt dafür, dass deine Beine optisch länger aussehen. Wenn du jetzt auch noch High-Heels trägst, sind dir bewundernde Blicke sicher. Wer denkt bei solchen Kurven noch an eine Diät? Dir fehlt noch ein Shaping-Wunder aus Denim in deinem Kleiderschrank?

Achtung: Es gibt einige Voraussetzungen für die optimale Wirkung einer Shaping Jeans, die du vor dem Kauf beachten solltest.

Darauf solltest Du beim Kauf von Shaping Jeans achten

Jede Frau hat einen anderen Körperbau. Klar, dass die ideale Passform für jede individuell verschieden ist. Dennoch gibt es wichtige Merkmale einer guten Shaping Jeans, auf die du beim Kauf achten solltest:

1. Gute Passform mit dem Wohlfühleffekt

Wenn du bereits bei der Anprobe der Jeans in Schweiß ausbrichst, weil sie so schwierig anzuziehen ist und dir die Luft zum Atmen nimmt, solltest du die Finger von der Hose lassen. Eine Shaping Jeans sollte dich nicht einzwängen. Wenn beim Versuch, dich hinzusetzen, der Bauch eingeschnürt wird, ist die Hose zu eng- keine gute Voraussetzung für deine zukünftige Lieblingsjeans!

Achte besonders auf die Passform am Po. Wird er durch die Schnittführung gut unterstützt? Die Jeans mit dem Schlank-Effekt soll nämlich deinen Po nicht flach quetschen, sondern deine Rundungen optimal unterstreichen und eventuell nur leicht optimieren.

2. Formstabiles Material

Das Material einer Shaping Jeans gibt zwar im Laufe der Zeit etwas nach, sie sollte aber auf keinen Fall ausleiern. Hochwertiges Material erkennst du daran, dass es in der Bewegung schön elastisch ist, danach aber sofort wieder in die ursprüngliche Form zurückschnellt. Was im Fachjargon Formstabilität heißt, kannst du vor Ort ganz einfach testen: Ziehe den Stoff mit beiden Händen kräftig auseinander. Er sollte sofort wieder in den ursprünglichen Zustand zurückkehren. Die ideale Shaping Jeans sitzt auch nach einem langen Arbeitstag noch genau so knackig wie am Morgen.

3. Falten? Nein danke!

Falten sind nicht nur im Gesicht, sondern auch bei Shaping Jeans ein absolutes No-Go. Lasse also die Finger von den Jeans, die so knackig sitzen, dass sich Falten bilden. Den Effekt kennst du vielleicht von dünnen Bengaline-Hosen mit hohem Stretchanteil. Zur Überprüfung lohnt sich bei der Anprobe ein Blick in den Spiegel: Direkt unter dem Po und auf der Rückseite der Oberschenkel bis zu den Kniekehlen sind Falten unerwünscht. Probiere in diesem Fall eine Nummer größer an.

Shaping Jeans richtig pflegen

Deine Jeans mit Elasthan-Anteil solltest du vor der Wäsche auf links drehen und in der Maschine nicht über 30 Grad waschen. Verwende auf keinen Fall Weichspüler, um die Elasthanfäden nicht aufzuweichen. Auch der Trockner tut dem hochwertigen High-Tech-Material deiner Shaping Jeans nicht gut. Wenn du diese Pflegetipps beachtest, hast du noch lange Freude an deiner Lieblingsjeans. Shaping Jeans sind echte Figurwunder, wenn sie richtig sitzen, keine Falten schlagen und aus hochwertigem, formstabilen Denim gefertigt sind. Fashion-Stylisten haben noch weitere Tricks parat, wie du den verschlankenden Effekt einer ShapingJeans verstärken kannst:

  • 1. Wähle die Jeans in figurfreundlichem Schwarz für eine noch schmalere Silhouette.
  • 2. Bootcut-Jeans, die unterhalb des Knies leicht ausgestellt sind, lassen die Oberschenkel schmaler erscheinen.
  • 3. Hohe Schuhe wie Ankle Boots, Keilsandaletten oder Pumps strecken die Beine optisch und sorgen für Model-Maße

Wir wünschen dir einen starken Auftritt in deinen neuen Shaping Jeans!

Jessica Heil JESSICA HEIL
Jessica hat 2018 ihr Journalismus-Studium erfolgreich abgeschlossen und schreib für uns in den Bereichen Mode & Trends. Wenn Sie die neusten Fashion-Magazine durchstöbert kann sie richtig entspannen und sich neue Inspirationen holen. Sie selbst entwirft gerne ihre eigenen Kleider nach neusten Schnitten und konnte sich dadurch viel Know-How selbst erarbeiten.
Gib uns dein Feedback!
Hier hast du die Möglichkeit den Text zu bewerten, hilf uns unsere Inhalte zu verbessern und gib uns einfach einen Daumen nach oben oder unten. Hat dir der Beitrag gefallen?
Wir nutzen Cookies, durch die Benutzung der Website willigst du über die Verwendung ein. Weitere Informationen erhälst du auf der Seite zum Datenschutz.