Halsketten, Ohrringe und alles, was uns schöner macht!

schmuck kombinieren accessoires
Veröffentlicht am 12. August 2019 von KIRAN IQBAL
Halsketten, Ohrringe und alles, was uns schöner macht!

Wusstest du, dass Menschen sich schon vor mehreren tausend Jahren mit den Zähnen ihres gefallenen Gegners stolz geschmückt haben? Wie gut, dass wir heute lieber auf Edelstahl, Silber und Gold setzen! Bis heute zieht Schmuck uns Frauen jedenfalls magisch an. Was es damit auf sich hat und welcher Schmuck zu welchem Anlass passt – erfahre es hier!

Warum wir Schmuck so lieben

Ringe sind das meistverkaufte Schmuckstück überhaupt, dicht gefolgt von Halsketten. Was aber macht das Tragen, Kaufen und Verschenken von Schmuck so besonders? Ganz einfach: Schmuck hat mehrere Bedeutungen in unserem Leben. Für die einen repräsentiert ein besonders hochwertiges Armband den puren Luxus. Für andere hat Schmuck eine tiefe symbolische Bedeutung. Zum Beispiel steht der Ehering für Liebe und Verbundenheit. Oft tragen wir Ohrringe, Ketten oder Armbänder, um sie zu einem Outfit zu kombinieren und es damit aufzuwerten. Damit wären wir schon beim nächsten Thema: dein persönlicher Outfit-Style und der passende Schmuck für diverse Anlässe.

Diese Accessoires passen zu deinem Look

Du bist auf der Suche nach passendem Schmuck für deine neue Bluse oder das hübsche Kleid, welches du dir gerade zugelegt hast?

Less is more! Verzichte auf ein wildes Durcheinander von beliebig zusammengewürfeltem Schmuck. Bestelle ein hochwertiges Einzelteil oder ein Set, für das du gern etwas mehr Geld ausgibst – der Wert von Schmuck ist meist optisch erkennbar.

Schmuck für den Casual Style im Alltag

Du kleidest dich gern leger und bevorzugst den Casual Look? Zu Jeans und T-Shirt trägst du lässigen Armschmuck, beispielsweise ein Armband aus Leder. Was sich außerdem besonders in der Modewelt vieler Fashionistas etabliert hat, ist das sogenannte Ring-Stacking. Dabei stapelst du mehrere Ringe auf einem Finger oder verteilst sie über deine gesamte Hand. Wenn du gern schlichte Kleidung trägst, ist das der perfekte Weg, um deinem Outfit zusätzlich eine glanzvolle Note zu verleihen.

Optionen für die stilvolle Businessdame

# Ein seriöses Auftreten bedeutet nicht, dass du auf Schmuck verzichten musst. Im Gegenteil: Zeige deine Persönlichkeit mit dezenten Accessoires. Trägst du beispielsweise ein Hemd, kannst du süße Perlenohrringe dazu kombinieren. Sie wirken elegant, aber nicht aufdringlich. Eine filigrane Kette am Hals lässt sich zu diversen Business-Looks tragen, wie etwa mit Bleistiftrock und Blazer, einem Hosenanzug oder einem Kleid. Achte darauf, dass du auf der Arbeit dezente Ohrringe, Ringe oder Ketten trägst, denn zu viel Schmuck kann schnell „unseriös“ wirken. Einzige Ausnahme: Es ist ausdrücklich erwünscht, dass du dich sehr „ladylike“ und feminin kleidest!

Festlicher Schmuck für den besonderen Anlass

Ob Hochzeit oder Geburtstagsfeier, zu besonderen Anlässen kleidest du dich gern schick. Besonders schön: eine lange Halskette zu einem V-Ausschnitt. Damit legst du den Fokus auf dein Dekolleté. Es darf gern eine schlichte Kette sein, wenn du ein gemustertes Kleidungsstück trägst. Dieser Style beißt sich nicht und dein Hals wird auf eine elegante Weise betont. Entscheidest du dich für eine Hochsteckfrisur, kannst du auffällige Ohrringe tragen, wie etwa die mit bunten Steinen gespickten Modelle von Thomas Sabo. Alternativ eignen sich schlichte Stecker, die klassisch-feminin sind und dein Gesicht nicht zu „leer“ aussehen lassen. Der Grund: Schmuck ist bei eleganter Kleidung fast schon ein Gesetz. Andernfalls wirkt das Outfit nur halbfertig!

Passender Schmuck für das Date

Ein ultimatives Geheimrezept, wie du das Herz deines Gegenübers eroberst, gibt es nicht. Was aber definitiv wirkt: die Anziehungskraft von hochwertigem Schmuck, das sich sanft an deine Haut schmiegt. Alles, was feminin wirkt, hat eine hohe Anziehungskraft auf das männliche Geschlecht. Verdrehe deinem Schwarm den Kopf, indem du Schmuck trägst, der deine Persönlichkeit spiegelt. Wenn du vor Nervosität gar nicht erst entscheiden kannst, halte Ausschau nach den sogenannten „Charms and Beads“. Hierbei handelt es sich um Anhänger, die du immer wieder austauschen kannst – je nach Lust, Laune und Anlass. So hast du eine wunderbare Auswahl und entscheidest spontan, wonach dir bei einem Date ist! Aus dem einfachen Grund, dass es bei einem Rendezvous um den Faktor „Wohlfühlen“ geht.

Welches Materialien gibt es & welche Eigenschaften haben sie?

Wir unterscheiden zwischen:

  • Edelstahl (korrosionsbeständig, lange Haltbarkeit)
  • Silber (zeitlos, silbrig-weißer Glanz)
  • Gold (elegante Farbe, dient als Accessoires und Geldanlage)

Neben den drei gängigsten Arten gibt es weitere Materialien, wie etwa die Edelmetalle Titan oder Platin sowie das beliebte Weißgold, welches als besonders hochwertig und teuer gilt. Ist die Rede von Modeschmuck, handelt es sich oft um Nickel und die künstlich hergestellten Diamant-Imitation „Zirkonia“.

Achtung: Wer allergisch auf Schmuck reagiert, hat es häufig mit Nickel zu tun. Manchmal kommt auch echtes Silber als Übeltäter infrage!

Fazit

Ob als Geschenk für die Freundin, Kollegin und Mutter oder für dich selbst – entscheide dich für hochwertiges Material, damit die Accessoires noch lange getragen werden können. Schließlich steht Schmuck heute für so viel: Modebewusstsein, Luxus und Eleganz. Betone deine feminine Seite gekonnt mit Halsketten, Ringen und Armbändern. Noch ein Tipp – merke dir das Motto für den Zweifelsfall: Weniger ist mehr! Schon ein einzelnes Schmuckstück, das hochwertig ist (schmale Halskette, filigrane Armkette oder ein Ring aus Edelmetallen) reicht aus, um insgesamt eleganter aufzutreten!

Kiran Iqbal KIRAN IQBAL
Kiran hat 2017 das Studium der internationalen Journalistik erfolgreich absolviert und schreibt als Expertin für unser Mode Magazin in den Bereichen Fashion, Beauty und Lifestyle. Die verfassten Texte sind aufgrund Ihrer persönlichen Leidenschaft für Mode & Fashion mit alltagstauglichen Tipps gespickt und enthalten interessante Informationen für Sie als auch Ihn.
Gib uns dein Feedback!
Du hast die Möglichkeit den Beitrag zu bewerten, hilf uns die Inhalte zu verbessern und gib uns einen Daumen nach oben oder unten. Hat dir der Beitrag gefallen?
Wir nutzen Cookies, durch die Benutzung der Website willigst du über die Verwendung ein. Weitere Informationen erhälst du auf der Seite zum Datenschutz.