Welche Handtasche passt zu mir?

handtasche style damen clutch shopper taschen
Veröffentlicht am 07. Juni 2019 von KIRAN IQBAL
Welche Handtasche passt zu mir?

Wir Frauen wissen, dass eine Tasche unser Wegbegleiter und Accessoires Nummer 1 ist – ob im Alltag, auf der Arbeit oder zu einem feierlichen Anlass. Umso besser, dass es sogenannte „Taschen-Typen“ gibt. Wir erklären, welcher Handtaschen-Typ du bist, damit du den perfekten Wegbegleiter immer parat hast!

Das typische Handtaschen-Problem der Frau

Sie ist das wahrscheinlich beliebteste Accessoires der Frau: die Handtasche. Zu jedem Anlass und zu jedem Outfit gehört sie dazu. Finden wir unsere Lieblingstasche einmal nicht, haben wir oft schon Tasche Nummer 2 bereitliegen. Das Problem: Manchmal fällt uns die Auswahl beim Einkauf schwer. Sicherlich kennst du das Gefühl, wenn dir mehrere Taschen im Shop gefallen und du direkt auf „Speichern“ klickst. Am Ende fällt das Aussortieren schwer. Damit dir das nicht passiert und du gleich weißt, welche Taschen zu dir und deinem Styling immer gut passen, folgen nun die unterschiedlichen Handtaschen-Typen.

Die lässig-elegante Hobo-Bag-Trägerin

Eine Hobo Bag zeichnet sich durch einen Schulterriemen und dem oftmals weichen Material aus. Typisch für diese Tasche ist, dass sie beim Absetzen in der Regel etwas „in sich zusammenfällt“, was allerdings kein Muss ist. Das Zusammenfallen verdankt sie dem soften Leder- oder Baumwollmaterial. Wenn du der lässig-sportliche Typ ist, dich allerdings gerne auch mal etwas eleganter kleidest, passt die Tasche perfekt zu dir. Bekannt für seine Hobo Bag ist beispielsweise die Marke Marc O'Polo. Die Auswahl besteht aus Modellen mit einem breiten oder schmalen Riemen und meist einer schlichten Optik. Der Pluspunkt bei Hobo Bags ist, dass sie viel Stauraum haben!

Die stilvolle Henkeltaschen-Trägerin

Die Henkeltasche gilt als Klassiker unter den Damen-Accessoires, ob in groß oder klein. Wenn du praktisch veranlagt bist, dich aber trotzdem immer gut kleidest, triffst du mit einer Henkeltasche der Marke Tamaris oder auch Picard die richtige Wahl. Die hochwertigen Taschen bieten Platz für deinen Einkauf oder für die wichtigsten Make-up-Utensilien und dein Smartphone, wenn du dich für eine kleine Version entscheidest. Stehst du auf ausgefallene Henkeltaschen mit floralen Designs, kannst du dich einfach für eine Tasche der Marke Desigual entscheiden!

Die feine Clutch-Liebhaberin

Wer gerne ausgeht, aber auf große Taschen gut verzichten kann, zählt eindeutig zu den Clutch-Liebhaberinnen. Die kleine Tasche bietet Stauraum für das Nötigste und kann ganz praktisch – mit und ohne Riemen – getragen werden. Angesagt sind Clutches von PICARD, die es in unterschiedlichen Ausführungen und Designs gibt. Auch Liebeskind wartet mit einer feinen Auswahl an Clutches auf dich, wenn du die elegante Variante einer Handtasche bevorzugst. Der Vorteil: Clutches passen zu fast jedem Outfit – Kleider, Röcke, feine Hosen, Blazer und Bluse, alles ist erlaubt.

Das Shopper-Taschen-Girl

Du würdest am liebsten dein ganzes Zimmer in einer Tasche unterbringen? Wir kennen es: Manchmal muss einfach alles mit, denn Make-up, Taschentücher, Schals, Schreibblock, Wasserflasche und Co. dürfen nicht fehlen. Außerdem gehst du gerne spontan shoppen und willst natürlich auch die neuesten Shopping-Eroberungen in deiner Tasche unterbringen. Zu dir passt eindeutig eine praktische Shopper Tasche! Die stylishen Stücke von Joop bieten Platz für deine Habseligkeiten und lassen dich zugleich elegant – und nicht überladen – wirken. So kombinierst du deine Vorliebe für schöne und hochwertige Handtaschen mit deinem Bedürfnis nach praktischem Stauraum für deine wichtigsten Teile!

Die gut gekleidete Abendtaschen-Trägerin

Abendtaschen zeichnen sich durch eine meist kastenförmigen Schnitt aus und besitzen meist einen Riemen. Was sie alle auch gemeinsam haben: eine elegante Optik. Liebst du den stilvollen Auftritt und bist zu jedem Anlass super elegant gekleidet? Dann entscheidest du dich einfach für eine Abendtasche der Marken Faina, Vera Mont und Co.! Dank der eleganten Optik lassen die Taschen sich zu feierlichen Anlässen tragen und bieten Platz für alles, was eine Frau dabei haben muss: Geldbeutel, Smartphone und etwas Schminke zum Auffrischen.

Die praktisch veranlagte Schultertaschen-Dame

Es gibt sie in bunt, schlicht, auffällig und gemustert: die Schultertasche. Besonders cool: Die Marke Bree bietet auch Modelle an, die unter der Kategorie „Rucksackhandtasche“ fallen – eine praktische Kombination also. Zu der Schultertasche kann gesagt werden, dass sie eine Kombination aus unterschiedlichen Taschen-Typen ist. Sie kann elegant sein, gleichzeitig ist sie praktisch und bietet Platz für diverse Utensilien einer Frauenhandtasche. Der Vorteil ist, dass sie auf der Schulter getragen werden kann, aber auch mal als Henkeltasche dient. Wenn du Abwechslung liebst, zugleich aber praktisch-funktionale Accessoires schätzt, wirst du am ehesten mit einer Schultertasche glücklich.

Was gibt es beim Handtaschen-Kauf unbedingt zu beachten?

Beim Shoppen der Handtasche kann einiges schieflaufen! Zum Beispiel: eine unpassende Farbauswahl treffen, die falsche Taschengröße wählen oder einfach einen totalen Fehlkauf erleben. Damit dir das auf keinen Fall passiert, solltest du dir folgende Fragen beantworten:

  • Taschen-Typ: Welcher passt am ehesten zu meinem Stil?
  • Funktion: Welche Aufgabe soll eine Handtasche für dich erfüllen?
  • Größe: Bevorzugst du kleine, mittlere oder große Taschen?
  • Kleidungsstil: Welche Farben und Schnitte passen am ehesten zu deinen Outfits?

Wie viele Taschen braucht eine Frau?

Diese Frage stellen uns nicht nur unsere Männer, wenn sie das Mysterium um die Frau und ihre Handtaschen-Schwäche versuchen zu verstehen. Auch du kannst dich fragen, wie viele Taschen du wirklich benötigst, um sinnvoll in Designer-Taschen und Co. zu investieren. Eins steht fest: Handtaschen können wir immer gebrauchen. Beim Einkaufen, zum Ausgehen, beim Date, im Urlaub und auf der Arbeit.

Bist du der praktische Typ, wirst du wahrscheinlich zwei Modelle brauchen – eine Tasche für den Alltag und die andere für feierliche Anlässe, wo du dich schick kleidest. Liebst du Taschen ohnehin oder hast du eine Sammlung, kannst du diese natürlich um Modelle ergänzen, die dir noch fehlen! Jede Frau ist anders und hat ihren individuellen Bedarf. Du solltest dir also nicht unbedingt eine Grenze im Kopf setzen und die Anzahl deiner Taschen tatsächlich auf eine Zahl reduzieren.

Praktische Tipps für Handtaschen-Liebhaberinnen

Jeder von uns hatte mindestens einen Fehlkauf – oder? Entscheidest du dich für eine Tasche und stellst später fest, dass sie eigentlich so gar nicht zu dir passt, ist das aber kein Grund zum Verzweifeln! Vielleicht hast du eine Freundin, die ebenfalls eine Schwäche für schöne Tasche hat (diese eine Freundin haben wir wohl alle), und kannst sie guten Gewissens an sie weitergeben. Oder du funktionierst die Tasche um und verwendest sie beispielsweise für zu Hause – quasi als „Aufbewahrungsbeutel“ für Socken, Wäsche, Kosmetikartikel oder Zeitschriften, sodass sie nicht mehr lose im Zimmer herumflattern. So hat sich deine Investition doch noch gelohnt.

Damit wir Fehlkäufe jedoch gleich vermeiden, kannst du dich ganz einfach den aufgelisteten Handtaschen-Typen orientieren und beantwortest dir die wichtigsten Fragen vorab, um dich später über dein neues Lieblingsteil freuen zu können!

Fazit

Ob Schultertasche, Clutch oder Abendtasche: Handtaschen sind praktische Alltagsbegleiter und ein äußerst beliebtes Accessoires bei Frauen. Wenn du auf der Suche nach der perfekten Tasche bist, achtest du auf deinen eigenen Kleidungsstil und auf die wichtigsten Funktionen, die eine Tasche für dich erfüllen sollte. Orientierst du dich daran, wirst du vielleicht schon heute eine neue Tasche dein Eigen nennen können – viel Spaß bei der Suche!

Kiran Iqbal KIRAN IQBAL
Kiran hat 2017 das Studium der internationalen Journalistik erfolgreich absolviert und schreibt als Expertin für unser Mode Magazin in den Bereichen Fashion, Beauty und Lifestyle. Die verfassten Texte sind aufgrund Ihrer persönlichen Leidenschaft für Mode & Fashion mit alltagstauglichen Tipps gespickt und enthalten interessante Informationen für Sie als auch Ihn.
Gib uns dein Feedback!
Hier hast du die Möglichkeit den Text zu bewerten, hilf uns unsere Inhalte zu verbessern und gib uns einfach einen Daumen nach oben oder unten. Hat dir der Beitrag gefallen?
Wir nutzen Cookies, durch die Benutzung der Website willigst du über die Verwendung ein. Weitere Informationen erhälst du auf der Seite zum Datenschutz.