Welche Halskette passt zu welchem Ausschnitt?

accessoires schmuck style
Veröffentlicht am 18. September 2019 von LENA BERTRAND
Welche Halskette passt zu welchem Ausschnitt?

Schöne Ketten kann man gar nicht genug in der Schmuckschatulle haben. Aber welche Halskette passt zu welchem Outfit? Wenn Du manchmal unsicher bist, wie du deine Lieblingskette harmonisch zum Ausschnitt des Oberteils kombinierst, haben wir hier ein paar Tipps für dich:

Diese Halskette passt zu einem eckigen Ausschnitt

Du musst kein Stylist sein, um zu verstehen: In eckige Ausschnitte gehören eckige Ketten! Ganz gleich, ob du eine große Kette oder eine zarte Kette mit eckigem Anhänger trägst, die Hauptsache ist, dass die Kette sich der Form des Ausschnitts anpasst. Wähle kurze, filigrane Halsketten und Colliers, deren Anhänger nicht zu tief in den Ausschnitt fallen.

So betonst du einen V-Ausschnitt mit der richtigen Halskette

Shirts mit V-Ausschnitt oder aufgeknöpfte Blusen sind die ideale Spielwiese für schöne Ketten. Ein tiefer, spitz zulaufender Ausschnitt lässt sich ideal mit mehrlagigen Ketten ausfüllen. Du beweist besonderes Modebewusstsein, wenn du Ketten in Gold, Silber und Roségold miteinander kombinierst.

Längere Ketten, an denen glitzernd ein tropfenförmigen Anhänger baumelt, lenkt die Blicke geschickt auf das schöne Dekolleté. Wirkungsvoll sind auch lange Perlenketten und feingliedriger Schmuck mit schlichten Anhängern, Edelsteinen oder zarten Amuletten.

Die perfekte Halskette für einen runden Ausschnitt

Ob Kleid, T-Shirt oder Pulli: Oberteile mit einem schlichten, runden Ausschnitt dürfen mit auffälligen Ketten verziert werden. Dabei kommt es natürlich auf die Tiefe des Ausschnitts an. Ideal ist es, wenn die Ketten parallel zum Ausschnitt des Oberteils verlaufen. Mehrreihiger Halsschmuck und Statement Ketten sollten flach aufliegen, wenn sie den tiefen und abgerundeten Ausschnitt zieren. Fashionistas kombinieren einen sexy Choker oder einen Halsreif zum Rundhalsshirt.

Für besonders feierliche Anlässe darfst du das hochwertige Collier oder eine elegante Perlenkette aus dem Schmuckkästchen holen und zu einem "Kleinen Schwarzen" mit rundem Ausschnitt ausführen. Grundsätzlich gilt: Die Halskette darf umso auffälliger sein, je dezenter das Oberteil gestaltet ist.

Schulterfreie Oberteile: Große Bühne für deine Halskette:

Ob Bandeau-Oberteile, oder Carmen-Blusen: Wenn Hals und Schultern frei liegen, bekommt die Halskette eine besondere Bühne. Filigrane Choker und schmale Halsreifen zu schulterfreien Blusen getragen, zaubern einen wunderschön langen Hals. Für einen hinreißenden Look sorgt eine eng anliegende Halskette, die nicht von deinen zart gebräunten Schultern ablenkt. Alternativ kannst du aber auch das schulterfreie Outfit durch eine auffällige Statement-Kette betonen.

Etwas eingeschränkter bist du, wenn es um die Kombination einer Halskette zu trendigen One-Shoulder-Tops geht. Da diese asymmetrischen Oberteile meistens mit dekorativen Volants ausgestattet sind, darf die Halskette nur einen zarten Akzent setzen. Wähle eine feingliedrige Kette, damit der Look nicht überladen wirkt. Harmonisch wirkt ein Halsband, das ebenfalls ein asymmetrisches Detail aufweist.

Du kannst aber natürlich auch komplett auf eine Halskette verzichten und stattdessen auf tolle Ohrringe setzen

U-Boot-Ausschnitte mit der perfekten Halskette kombinieren

Unter U-Boot-Ausschnitten versteht man ovale, in die Breite gezogene Ausschnitte, die den Schulteransatz erahnen lassen. Hierzu sehen längere Ketten aus Zuchtperlen und Wasserfallketten schön aus, die über den Ausschnitt hinaus reichen. Sie gleichen die horizontale Betonung durch den U-Boot-Ausschnitt aus und sorgen dafür, dass deine Silhouette optisch gestreckt wird.

Zurückhaltende Halsketten für den Wasserfall-Ausschnitt

Der Wasserfall-Ausschnitt eines Oberteils ist meist schon Schmuck genug und sollte ungestört wirken können. Möchtest du zu deinem Top mit Wasserfall-Kragen auf eine Halskette dennoch nicht verzichten, wähle eine filigrane, kurze Kette mit kleinem Anhänger, eine echte Perlenkette oder eine schmale Königskette aus Sterling Silber, die möglichst nicht über den voluminösen Wasserfallkragen hinaus ragen sollte.

Zarte Halskette- Blickfang für Blusen mit Kragen

Zu klassischen Blusen, Poloshirts oder Blusen mit einem Bubi-Kragen passen am besten eng anliegende Halsketten mit kleinen Anhängern wie zum Beispiel diamantbesetzte Kreuze, Herzen oder Tropfen. Ketten aus echtem Gold oder Silber mit den Anfangsbuchstaben deines Namens oder denen eines geliebten Menschens bilden einen hübschen Blickfang und wirken nie überladen.

Lange Halskette für das Oberteil mit Rollkragen

Pullover und Kleider mit Rollkragen kombinierst du am besten mit langen Ketten. Hier darfst Du gern auch große und auffällige Anhänger tragen. Ideal für hochgeschlossene Oberteile sind mehrlagige Ketten aus übereinander liegenden Reihen von Steinen oder Perlen. Je schlichter der Pulli ist, desto auffälliger und größer darf die Halskette sein. Du wirst sehen: Spannende Ketten können einen eher langweilig aussehenden Rolli richtig aufpeppen.

Fazit

Eine Halskette lenkt die Blicke der Betrachter geschickt auf den Ausschnitt und rundet dein Outfit auf harmonische Art und Weise ab. Um diesen Effekt richtig zu nutzen, solltest du den Schmuck unbedingt auf den Ausschnitt abstimmen. So kann die wertvolle Halskette ihre Wirkung vollkommen entfalten und du wirst bezaubernd aussehen.

Lena Bertrand LENA BERTRAND
Lena schreibt gerne Mode-Ratgeber, aber teilt auch gerne die neuesten Tipps und Trends rund um angesagte Outfits mit. Ihr Wissen über Mode und Outfits hat Sie sich durch das aktive Verfolgen von Fashion-Blogs und Mode-Foren angeeignet. In Ihrer Freizeit geht Sie gerne ins Fitnessstudio oder in der Natur Wandern. Sie liebt außerdem die entspannte Tasse Kaffee am Sonntagmorgen.
Gib uns dein Feedback!
Hier hast du die Möglichkeit den Text zu bewerten, hilf uns unsere Inhalte zu verbessern und gib uns einfach einen Daumen nach oben oder unten. Hat dir der Beitrag gefallen?
Wir nutzen Cookies, durch die Benutzung der Website willigst du über die Verwendung ein. Weitere Informationen erhälst du auf der Seite zum Datenschutz.