Röcke

33913 Produkte gefunden

Seite 1 von 424

Feminin, modern und elegant - der Rock

Röcke wirken weiblich und sind Teil der Basisgarderobe vieler Frauen. Aus leichtem und luftigem Stoff eignen sie sich für den Sommer. Dichte und warme Stoffe sind Material für winterliche Röcke. Den Stil des Rockes bestimmen Material, Schnitt und Farben, vielfältige Prints oder gewebte Muster. Ein Leitfaden durch verschiedene Arten von Röcken.

Traditionell und figurfreundlich

Der Rock in A-Linie ist leicht ausgestellt und liegt an der Hüfte eng an. Die Figur wirkt gestreckt und schlank und du hast genügend Beinfreiheit für große Schritte durch den Tag. Kurz über dem Knie oder in Knielänge steht der Schnitt allen Frauen. Aus einem leichten Wollstoff oder einem festen, glatten Gewebe, unifarben oder im Streifenmuster ergänzt er einen Blazer zur Streetware und zum Businessdress. Modebegeisterte greifen zum Karomuster. Die sommerliche Variante besteht aus weichem, feinen Stoff oder Spitze.

Immer wieder großartig

Kleine, schlanke und große Frauen lieben ihn, den Ballonrock. Er betont die Taille und hat ein weit geschnittenes Rockteil. Die Weite wird durch den Rocksaum zu einem mehr oder weniger ballenförmigen Gebilde zusammen gefasst. Seine Weite kaschiert breite Hüften und er erfordert Aufmerksamkeit beim Styling.

Aus edlem Seidenstoff ist er als Abendlook beliebt. Durch die Rockweite kommen tolle Farben und schöne Muster gut zur Geltung. Mit einer weißen Bluse oder einem einfachen Shirt und Pumps passt er ins Büro. Statement-Schmuck und Stilettos verstärken seine Wirkung bei Festen.

Klassisch schmal und eng

Der Bleistiftrock liegt eng am Körper an. Traditionell besteht er aus einem schwarzen, hochwertigen Wollstoff für das Geschäftskostüm und darf im Kleiderschrank der Fashionista nicht fehlen. Stretchstoffe geben der schmalen Linie mehr Beinfreiheit. Dicke Seide, Samt und pastellige oder kräftige Farben verwandeln ihn in ein exquisites Kleidungsstück für die Abendgarderobe.

Unkompliziert mit Chic

Eine kurze Hose mit femininem Charakter für jede Alltagssituation, das ist der Hosenrock. Beliebt ist die Variante aus Jeansstoff, dünner Baumwolle oder Wolle. Mit einfarbiger Baumwollbluse und Sneakers ist es ein sportlicher Dress. Aus fließendem Krepp, ergänzt durch Seidentop, Kostümjacke und Pumps wirkt er mondän. Die Schuhe können flache oder halbhohe Absätze haben.

Vielseitig und beliebt

Der Jeansrock ist als Mini- oder Midirock beliebt. Er ist strapazierfähig, gut zu pflegen und nachhaltig. Sein Bund betont die Taille, er ist ausgestellt, gerade geschnitten oder eng und er hat zwei bis fünf aufgesetzte Taschen. Der Rock wirkt gemütlich und lässt sich mit Blusen, mit Shirts oder einem Body zum Ganztagslook ergänzen.

Die Schuhe dürfen flach sein. Lederschuhe passen und Mutige nehmen farbige Mary-Jane Pumps dazu. Sneakers, von unifarben bis bunt bedruckt und von einfach bis zur glitzernder Dekoration, machen ihn zu einem Look. Mit Lederjacke und Bikerboots gibst du ihm ein rockiges Aussehen.

Robust oder edel

Ein gerader, ausgestellter oder schwingender Lederrock in schwarzer Farbe ist ein Blickfang. Es ist ein außergewöhnliches Kleidungsstück, das zu vielen farbigen Oberteilen und Jacken passt. Ergänzt durch eine Hemdbluse, einen lässigen Pullover oder ein T-Shirt mit Jacke eignet sich die knielange Form für den Arbeitsplatz. Ein langer, schwarzer oder cremefarbener Lederrock verwandelt sich mit Jacke und Spitzentop zum Abendkostüm.

Gemütlich oder modisch

Ein Cordrock ist ausgestellt oder gerade und besitzt Falten. Ein Cordrock mit tiefer Doppelfalte in braunen und grünen Farben wirkt traditionell. Bunt und mit angesagten Mustern versetzt du ihm einen modischen Touch. Er ist für einen Spaziergang ebenso praktisch wie für den Arbeitsplatz.

Kurz und frech

Der Minirock ist meistens gerade geschnitten und lässt viel Bein sehen. Die Materialauswahl ist groß und reicht von festen, glatten Stoffen bis zu edler Spitze. Mit ihm erzählst du eine Geschichte, denn er wirkt schlicht, seriös oder sexy und mondän. Das Material bestimmt den Stil und du machst aus einem Seidenrock mit grobem Strickpullover, Pumps und schönem Schmuck einen Aufsehen erregenden Look.

Inspiration & Angebote

Melde dich für den Newsletter an und lass dich inspirieren

Ich möchte zukünftig über Angebote informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
Wir nutzen Cookies, durch die Benutzung der Website willigst du über die Verwendung ein. Weitere Informationen erhälst du auf der Seite zum Datenschutz.