Schmuck & Uhren

Hochwertiger und modischer Schmuck & Uhren für Damen und Herren

Schmuck ist das Accessoire, das deinen Style perfektioniert. Egal ob du weiblich oder männlich bist. Deshalb sollte sich jeder zumindest einige Basics zulegen, die den eigenen Look betonen und zum Typ passen. Wichtig ist außerdem, dass er mit der jeweiligen Kleidung harmoniert, die du trägst. Deshalb lohnt es sich, den Schmuckbestand hin und wieder aufzufüllen. Halsketten, Armbänder, Ohrringe, Ringe und vieles mehr sollte beim Tragen auch zueinander passen.

Warum Halsketten deinem Gesicht schmeicheln

Halsketten betonen nicht nur dein Outfit, sondern setzen auch dein Gesicht optimal in Szene. Da sie in verschiedenen Längen zur Verfügung stehen, kannst du dies für dich nutzen. Entscheidest du dich für lange Ketten, strecken sie deine Figur, sodass du sofort schlanker erscheinst. Einen schönen Hals betonst du mit einer kurzen Kette, denn sie lenkt den Blick automatisch dorthin. Feine Kettchen in Gold oder Silber eignen sich dagegen ideal für den normalen Alltag. Wenn du ausgehst, darf es dagegen gerne etwas auffälliger sein.

Magst du Statementketten? Sie erregen mit ihren auffälligen Verzierungen Aufmerksamkeit. Werte damit dein Outfit auf, wenn du dich für eine Party stylst. Möchtest du etwas edler und eleganter wirken, kannst du Ketten mit funkelnden Schmucksteinen tragen. Darüber hinaus gibt es Halsketten mit zarten oder größeren Anhängern, die zeigen, wie du dich fühlst. Alternativ dazu kannst du solche Ketten auch an einen lieben Menschen verschenken.

Armbänder einzeln oder passend zum anderen Schmuck auswählen

Armbänder gibt es in vielfältigen Ausführungen und können ebenfalls auf deine Kleidung abgestimmt werden. Zudem hast du auch die Möglichkeit, komplette Schmucksets zu kaufen, die gut zueinander passen. Armbänder stehen zum Beispiel als Reif zur Verfügung. Diese sind völlig unkompliziert, da sie zu vielen Styles passen. Darüber hinaus kannst du auch mehrere Reife kombinieren, was besonders stylisch wirkt. Achte darauf, dass die Farben zusammen passen.

Wenn du Armbänder im Office tragen möchtest, solltest du dich für zierliche Varianten in Gold oder Silber entscheiden. Zum Ausgehen eignen sich dagegen Modelle mit Perlen. Dabei handelt es sich um elegante Armbänder. Trendiger wird es mit breiten Armspangen. Sie passen gut zu einem Clubbesuch. Alternativ dazu kannst du auch Wickelarmbänder tragen, die nicht aus Metall, sondern aus Stoff oder Leder gefertigt sind. Aber auch Bettelarmbänder liegen im Trend, die du nach Lust und Laune zusammenstellen kannst.

Tipp: Zu Armbändern kannst du hervorragend Armbanduhren kombinieren. Das gilt sowohl für Damen als auch für Herren

Ringe sind ein Zeichen der Verbundenheit

Ringe sind nicht nur ein Zeichen der Verbundenheit, sondern sie sind für viele Menschen ein Teil ihrer individuellen Persönlichkeit. Hierzulande und in vielen anderen Ländern weltweit sind Ringe außerdem ein Symbol für Paare. Sie dienen als Verlobungs- und Trauringe. Auch Freundschaftsringe sind vielen Menschen wichtig. Einzigartig werden sie mit einer Gravur. Zur Auswahl stehen Ringe in Gold und Silber, mit Edelsteinen oder Perlen. Erlaubt ist jedem, was gefällt, das hängt von der jeweiligen Vorliebe ab.

Ringe drücken aus, wie du dich fühlst, aber sie zeigen auch deinen individuellen Geschmack. Es ist auch möglich, mehrere Ringe in verschiedenen Farben zu kombinieren. Ein sogenannter Stilbruch kann nämlich sehr attraktiv wirken. Silberringe sind etwas zurückhaltender als Goldringe oder Ringe mit Edelsteinen. Schmale schlichte Ringe passen zum Alltag, während auffälligere und große Ringe gut zu verschiedenen Events passen.

Ohrringe zieren deine Ohren und unterstreichen deine Attraktivität

Sobald du Ohrringe trägst, schmeicheln sie deinem Gesicht und betonen deine Attraktivität. Es gibt sie von einfachen Steckern bis hin zu aufwendigen Varianten mit Steinen, Perlen oder Strass. Allerdings gibt es auch Menschen, die sich keine Ohrlöcher haben stechen lassen. Für diese Personen gibt es Ohrclips, die einfach am Ohrläppchen befestigt werden können. Achte darauf, dass du Ohrringe oder Ohrclips aus Edelmetall kaufst, denn bei anderen Materialien besteht häufig die Gefahr einer Allergie.

Ohrringe stehen in unterschiedlichen Formen bereit, zum Beispiel als Kreolen. Die Größe kann sich unterscheiden. Perlenstecker oder längere Ohrhänger in bunten Farben sind ebenfalls im Angebot. Männer tragen in der Regel nur auf einer Seite einen Ohrring oder Ohrstecker, doch immer öfter tragen sie auch zwei oder mehrere Ohrringe. Wenn du dich für farbige Ohrringe entscheiden solltest, wähle sie passend zu deinem Outfit aus.

Tipp: Wähle deine Ohrringe passend zu deinem anderen Schmuck aus. Achte in diesem Zusammenhang darauf, ob sie im Set mit Armband und Kette angeboten werden

Piercings für verschiedene Körperstellen

Piercings sind für den gesamten Körper geeignet. Sie stehen in Form von Ringen, Steckern oder Stäben bereit, die durch einen Stichkanal in der Haut geführt und mit einer Kugel verschlossen werden. Tragbar sind sie nicht nur an den Ohren, sondern auch am Bauchnabel, an Lippen, Nase oder Augenbrauen. Es gibt sie in unzähligen Designs und schier grenzenlosen Farben, sodass du immer Modelle finden, die deinen Wünschen entsprechen. Gefertigt werden sie aus unterschiedlichen Metallen.

Speziell im Sommer kommen Bauchnabelpiercings gut zur Geltung. Wenn du gerne bauchfreie Oberteile trägst, kannst du sie mit einem auffälligen Modell betonen. Wähle Piercings mit glänzenden Edelsteinen, Anhängern oder in Form von Sonnen und Sternen aus. Im Bikini machst du mit einem Bauchnabelpiercing ebenfalls eine gute Figur.

Ein Überblick über alle verfügbaren Schmuckstücke

  • Halsketten gibt es in kurzer und langer Form
  • Armbänder stehen als Reife, Spangen, mit Perlen und Edelsteinen bereit
  • Ringe sind ein Symbol für Verbundenheit und werden mit Gravur individuell
  • Ohrringe unterstreichen deine Attraktivität, zum Beispiel als Stecker, Kreole oder Clips
  • Piercings sind für den gesamten Körper geeignet

Wie pflegst du deinen Schmuck am besten?

Um die Schönheit deines Schmucks möglichst lange zu erhalten, benötigt er Pflege. Da sich die Materialien unterscheiden, solltest du auf die richtige Pflege setzen und den Schmuck korrekt aufbewahren. Silberschmuck legst du gemeinsam mit etwas Alufolie in ein heißes Salzwasserbad. Falls dein Silberschmuck angelaufen ist, polierst du ihn mit einem speziellen Silberputztuch, um ihn wieder zum Glänzen zu bringen. Goldenen Schmuck legst du in ein lauwarmes Wasserbad und gibst etwas Spülmittel hinzu. Nach diesem Schritt spülst du ihn mit klarem Wasser gut ab und trocknest ihn mit weichen Materialien.

Edelsteine, Perlen und Modeschmuck wischst du mit einem nebelfeuchten Mikrofasertuch ab. Reinigungsmittel sind nicht erforderlich. Es gibt spezielle Ultraschallgeräte, mit denen du deinen Schmuck komfortabel und schonend reinigen kannst. Um deinen Schmuck zusätzlich zu schonen, trägst du ihn erst, nachdem du deine Kosmetikroutine beendet hast. Beim Duschen, Baden, Sport und bei der Hausarbeit legst du ihn vorher ab.

Schmuck wird idealerweise trocken und sicher in Schmuckschatullen aufbewahrt. Für Ringe oder Ohrringe gibt es Boxen, in denen sich Ringleisten befinden. Spezielle Schmuckhalte eignen sich für die Aufbewahrung von Halsketten, die sich so nicht verheddern können.

Inspiration & Angebote

Melde dich für den Newsletter an und lass dich inspirieren

Ich möchte zukünftig über Angebote informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
Wir nutzen Cookies, durch die Benutzung der Website willigst du über die Verwendung ein. Weitere Informationen erhälst du auf der Seite zum Datenschutz.