Shirts & Tops

269365 Produkte
Seite 1 von 3368

Die Basisgarderobe mit Shirts und Tops

Shirts und Tops bilden einen wesentlichen Teil der Grundausstattung, sind variierbar und passen in unterschiedliche Situationen. Unschlagbar ist das weiße Shirt mit einem einfachen Halsausschnitt und mit kurzen oder langen Ärmeln. Es ist dezent, lässt einem Designerkostüm den Vortritt oder frischt ein einfaches Alltagsoutfit auf. Traditonell, modern und akkurat bildet es mit Jeans und Accessoires einen klaren Look für viele Arbeitssituationen und Freizeitaktivitäten. Das Top begleitet dich ärmellos. Hier findest du wesentliche Merkmale für ein passendes Shirt und Top.

Shirt oder Top

Das Shirt hat kleine Ärmel, Halb- oder Dreiviertelarme und Langarme und ist als traditionelles T-Shirt mit kurzen Armen und Rundhalsausschnitt bekannt. Das Kleidungsstück besteht aus einer Vielzahl Materialien und eine breite Farbpalette bietet eine große Auswahl für die persönlichen Vorlieben. Das Oberteil ist mit und ohne Jacke tragbar. Ein Top ist ärmellos und hat breite oder schmale Träger und besitzt oft einen großen, runden oder eckigen Ausschnitt. Mit einer kleinen Jacke ist es eine luftige Businessbekleidung oder ergänzt einen Rock zu einem festlichen Dress.

Praktisch und hautfreundlich

Die Damenshirts und Tops bestehen aus Materialien, die sich weich anfühlen und eine fließende Wirkung entfalten. Häufig kommen Baumwolle, Leinen und Seide vor, die zu leichten Stoffen für sommerliche Shirts verarbeitet sind. Dicke Shirts bestehen aus Wolle oder Mischungen mit Wollanteil. Der Stoff passt sich der Figur an und wärmt an kalten Tagen. Für eng anliegende Oberteile mit guter Bewegungsfreiheit sind Mischungen mit Elasthan ideal. Strapazierbare Shirts bestehen aus synthetischen Fasern wie Polyester. Shirts aus Viskose, einer natürlichen Faser, sind atmungsaktiv, haben eine weiche Struktur und lassen sich leicht waschen.

Locker oder figurbetont

Der Schnitt von Shirt und Top ist ausschlaggebend für den guten Sitz. Shirts gibt es in vielen Schnittformen für unterschiedliche Körpergrößen und Figuren. Für größere Oberweiten eignet sich ein Shirt mit Abnähern gut. Es betont dezent den Busen, bildet einen schönen Ausschnitt und fällt locker über die Hüfte. Den Rand des Vorderteils in den Hosen- oder Rockbund gesteckt und schon hast du ein schickes und trendiges Outfit. Figurbetonte Shirts schmeicheln kleinen oder schlanken Frauen und betonen Busen und Hüften. Zu Kostüm und Hosenanzug passen sie immer. Locker sitzende Shirts für große Größen umspielen die Figur und sind mit Rock, Kostüm oder Hosenanzug eine vielfältige und gute Lösung. Weite, schwingende Shirts mit kleinen Flügelärmeln, asymmetrischen Längen, mit Fransenkanten und Volantsabschluss, mit Spitzeneinsatz, Schulterschlitzen oder als Carmenshirt sind spielerische Variationen. Im Halsausschnitt der Shirts ist Platz für dezente Ketten oder er hebt einen Statement-Halsschmuck hervor. Brillant und edel wirkt ein Shirt oder Top aus Seide oder Krepp. Das Shirt wertet einen Businessanzug auf und besteht glänzend einen Theaterbesuch.

Uni, mehrfarbig und mit Dekoration

Neben der unschlagbar breiten Farbpalette zeigen sich die Shirts und Tops mit Blumenprint, in Leopardenmuster, bestickt und mit Cut-outs. Edle Teile für feierliche Anlässe haben Pailletten und manchmal kleine Nieten. Metallfäden sorgen für einen ganzheitlichen Glitzereffekt und fein verteilte Steinchen brechen das Licht. Unter einer Stola kommen sie sehr schön zur Geltung. Zum Hingucker auf der Party und einem lockeren Event wirst du in einem Outfit mit mehreren Stilbrüchen. Das weiße Glitzershirt aus Seide trägst du zu schwarzem Lederrock und grellfarbigen Bikerboots mit Nieten. Zur Streetware eignen sich die schmalen und langen, mit bunten Blumen und grafischen Mustern bedruckten Shirts wunderbar.

Inspiration & Angebote

Melde dich für den Newsletter an und lass dich inspirieren

Ich möchte zukünftig über Angebote informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
Wir nutzen Cookies, durch die Benutzung der Website willigst du über die Verwendung ein. Weitere Informationen erhälst du auf der Seite zum Datenschutz.