Damen Sneakers

153114 Produkte gefunden

Seite 1 von 1914

Damen Sneakers - Allrounder für dein Outfit

Nicht nur in den Metropolen zählen sie zu den Must-Haves für modebewusste Frauen: Damen Sneakers. Doch kaum jemand trägt die schicken Schuhe, nur um von A nach B zu kommen. Stattdessen sind die Sneakers für Damen auch ein modisches Statement. Design und Label verraten anderen Fashionistas, wie du im Leben stehst und welche Einflüsse deinen Look bestimmen.

Welche Styles und Farben sind bei den Damen Sneakers beliebt

Um in Sneakers chic zu sein, wähle trendige Modelle, die zu deiner Körperform passen.

  • Weiße Modelle fallen auf, gerade wenn sie etwa klobig sind
  • Sehr sportliche Schuhe mit dicken Sohlen sind auch sehr in.
  • Sowie ausgefallene oder metallische Sneakers - ein Highlight an sonnigen Tagen.

Sneakers sind bequem, erschwinglich und eine einfache Möglichkeit, ein Outfit zu vervollständigen, ohne den Stil zu beeinträchtigen. Während sie im Allgemeinen die Favoriten des Urban Styles waren, haben große Modehäuser nach und nach neue Versionen in ihre Geschäfte eingeführt und jede Frau hat heutzutage mindestens ein Paar. Sie passen zu fast allem - Jeans, Shorts, Sommerkleider - und machen die Wahl, was du morgens tragen sollst, noch spannender.

Wie im Rest der Modewelt ist auch das Schuhwerk nicht immun gegen Trendschwankungen. Die Pastelltöne - darunter das unvermeidliche tausendjährige Rosa - verleihen den klassischen Formen Weichheit und Weiblichkeit und machen sie zur perfekten Ergänzung zu einem Denimkleid oder einem längeren Rock. Sneakers in Rosa halten sich schon länger auf dem Catwalk und sollten in deiner Schuhkollektion nicht fehlen. Es gab auch viel Wirbel um Metalltöne, etwa Rotgold, Silber und Gelbgold. Sneakers in diesen Kolorationen wirken edel, aber auch zart, wie kleine Schmuckstücke.

Passende Strumpfhosen zum Sneaker

Durch den Einfluss von Streetwear ist es Turnschuhen gelungen, Pumps und Ballerinas zu entthronen. Mit Winterkleidern und Röcken sind sie durchaus kombinierbar, aber wie? An sonnigen Tagen ist es einfach. Damen Sneakers werden mit nackten Beinen oder mit Socken getragen. Mit dem einsetzenden kalten Wetter fragt man sich, ob sie mit Strumpfhosen kompatibel sind. Die Antwort ist ja.

Hautfarbene Strumpfhosen sind nicht empfehlenswert, wenn du nicht den richtigen zweiten Hautton für deinen Teint finden kannst, sind die Strumpfhosen normalerweise zu hell oder "funkelnd", um die Illusion eines nackten Beines zu vermitteln. Stylisch dagegen sind Netzstrumpfhosen oder dunkle Strumpfhosen. Was bunte Strumpfhosen betrifft, so ist alles möglich. Kolorierte Modelle passen wunderbar zu Sneakers, etwa grüne und blaue Strumpfhosen in Kombination mit weißen Schuhen.

Wie du die Sneakers und Kleider am besten kombinierst

Kleid mit Sneakers haben ein gemeinsames Merkmal, das sie zu einem separaten Outfit kombiniert. Kleider dienen Frauen, damit sie sich erhaben, bequem und wunderbar fühlen. Und Turnschuhe bieten so viel Komfort, dass man ein paar Dutzend Kilometer laufen kann, ohne nachzudenken und sich müde zu fühlen. Das Fazit ist klar: Frauen, die sich feminin und ohne Beeinträchtigung des Tragekomforts fühlen wollen, müssen dieses modische Rätsel lösen und lernen, wie man Kleidung und Turnschuhe im Sportstil richtig kombiniert. Wir haben für sie mehrere Ratschläge vorbereitet.

Ein langes Kleid mit Sneakers ist nur für große, schlanke und langbeinige Damen eine perfekte Wahl. Eher kleine Frauen, die Turnschuhe oder Sneakers tragen, können wie Teenager aussehen. Und Sneakers können die Beine optisch viel kürzer machen, deshalb ist es besser, nur solche Modelle zu wählen, die mehr an Alltagsschuhe erinnern und an den Füßen nicht sperrig aussehen. Klassische Modelle aus der Reihe der Sneakers wie Converse, Reebok, Vans oder Nike sind bei Modefans längst sehr beliebt und gelten nicht einmal als Sportschuhe. Du kannst sie perfekt mit Kleidern kombinieren!

Denim-Kleider und Hemdkleider können perfekt zu Turnschuhen passen, wenn du die Länge des Kleides richtig wählst. Die mittlere Länge in Kombination mit Schuhen auf einer flachen Sohle kann die Beine optisch kürzer machen und die Figur an ungleichen Stellen "schneiden". Besonders, wenn man hohe Turnschuhe anzieht (High Sneakers) anzieht, kann das ungünstig aussehen. Wähle hier lieber einen ausgestellten oder üppigen Stil eines Rockes eines Kleides, z.B. Gored, Bell oder A-Silhouette.

Für einen sommerlichen Look

Ein sommerliches Outfit entsteht, wenn du ein Jeans-Kleid trägst und es mit einem Paar weißer Turnschuhe kombinierst. Wenn es darum geht, Kleider mit Turnschuhen zu kombinieren, gibt es nicht viele Regeln, denen du folgen musst. Entscheide dich für ein Paar Low Top Sneakers, weil sie normalerweise optisch deine Beine verlängern, während High Top Sneakers (die über die Knöchel gehen) sie kürzer aussehen lassen können. Auch Plateausneaker passen gut, weil sie die Beine noch mehr verlängern. Du kannst jede Farbe tragen, die du magst, und du kannst jede Art von Kleid tragen, die dir am besten gefällt. Egal, ob es sich um ein kurzes, ein Midi oder ein Maxikleid handelt.

Denim ist ein sehr dicker Stoff, und es ist ein lässiger. Oder denkst du jemals an eine Jeans, wenn du dir ein schickes Outfit zusammenstellen willst? Jeans sind nie der schicke Teil eines Outfits, ein Jeanskleid aber kann genau das sein. Ein Denimkleid kannst du selbst in Kombination mit den Sneakers zu einem Meeting oder einer Veranstaltung tragen. Dazu noch eine kleine Tasche, eine Sonnenbrille sowie einige Schmuckstücke und das war's.

Inspiration & Angebote

Melde dich für den Newsletter an und lass dich inspirieren

Ich möchte zukünftig über Angebote informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
Wir nutzen Cookies, durch die Benutzung der Website willigst du über die Verwendung ein. Weitere Informationen erhälst du auf der Seite zum Datenschutz.