Strandtaschen

446 Produkte gefunden

Seite 1 von 6

Strandtaschen für jede Gelegenheit

Strandtaschen sind wohl die geräumigsten Taschen überhaupt. Hier passt alles hinein, was Sie für einen Sommertag am Meer benötigen. Doch nicht nur die Größe der Tasche ist für diese Eigenschaft verantwortlich. Strandtaschen weisen meist eine ausgeklügelte Trapezform auf, die es möglich macht, auch große Handtücher zu verstauen. Materialien wie Jute, Canvas oder Bast tragen darüber hinaus zu mehr Flexibilität bei.

In das große Hauptfach der Tasche lassen sich neben Strandtüchern, Bikini und Badehose sogar Lebensmittel für ein stärkendes Strandpicknick sowie Wechselbekleidung für Sie und Ihre Familie verstauen. Die kleineren Steckfächer hingegen machen Platz für Schlüssel und Portemonnaie. Auch die Sonnenbrille und die Sonnencreme können hier eingepackt werden. Die Strandtasche ist also tatsächlich ein kleines Platzwunder - allerdings nicht nur im Urlaub. Auch beim Shopping oder beim Wocheneinkauf im Supermarkt erweist sich die große Tasche als nützlich.

Korb, Leder, Stoff oder Synthetik: finde alles, was das Herz begehrt

Die klassische Strandtasche ist einfarbig oder verfügt über ein maritimes Streifenmuster in Blau-Weiß. Dank verschiedener Materialien gibt es heute aber noch weitaus andere Modelle mit ganz besonderen Designs. Wie wäre es denn mit einer kunterbunten Tasche ganz im Zeichen Woodstocks? Oder favorisieren Sie doch eher eine minimalistische Strandtasche aus Stoff, die sich leicht verstauen lässt? Ganz außergewöhnliche und auffällige Designs hingegen lassen sich vor allem im Bereich der Sythetik-Taschen finden.

Sie wissen am Besten, wonach Sie suchen - achten Sie deshalb ganz besonders auf die Unterschiede, die von den verschiedenen Materialien ausgehen.

Stilvoll in Leder: die Strandtasche für das ganze Jahr

Leder ist schon immer ein Luxusartikel gewesen. Kein Wunder, dass auch die große Strandtasche aus Leder einfach stilvoll ist. Damit eignet sie sich nicht einfach nur für den nächsten Urlaub im Süden, sondern ist mit ihren wilden Fransen durchaus auch ein geeigneter Begleiter, wenn es mit der besten Freundin das nächste Mal zum Kaffee trinken geht. Während sich die Strandtasche in Leder-Optik in Italien, Spanien oder an der Copacabana perfekt mit einer leichten Tunika kombinieren lässt, schafft sie in den Wintermonaten zuhause oder im hohen Norden gemeinsam mit Boots und Trenchcoat das perfekte Outfit.

Die Strandtasche aus Stoff: mehr Freiheit, da leicht zu verstauen

Wer gerne in den Urlaub fliegt, wird die Strandtasche aus Stoff oder Canvas lieben. Die große Tasche lässt sich nämlich ganz einfach - ähnlich wie ein Handtuch - einrollen und im Handgepäck verstauen. Dieser Vorteil zeigt sich natürlich auch Zuhause, wenn sie gerade nicht genutzt wird oder nach einem Geschäftsessen im exklusiven Restaurant, wenn Sie anschließend noch einkaufen gehen möchten.

Auch nach dem Urlaub noch wie neu: die Synthetik-Strandtasche

Strandurlaub bedeutet nicht immer auch Sandstrand. Manchmal - ob gewollt oder ungewollt - verirren sich Urlauber auch an einen Kieselstrand. Während Taschen aus Leder oder Stoff hier meist nicht unbeschadet davon kommen, sieht die Strandtasche aus Synthetik auch nach dem Strandbesuch noch wie neu aus. Kombinieren lässt sich die Tasche besonders gut mit einem leichten Sommerkleid oder einem Strandkaftan.

Boho-Chic und Urban: die Strandtasche aus Korb ist perfekt

Korbtaschen mit ihren bunten Details machen das sommerliche Outfit perfekt. Kein Wunder, dass Ihnen die Strandtasche aus Korb nicht nur an der Strandpromenade kombiniert mit einem Maxikleid über den Weg läuft. Auch beim Einkauf im Supermarkt ist das sommerliche Accessoire mit dabei. Kombiniert mit lässigen Mom-Jeans, Sneaker und einem klassisch weißem T-Shirt ist der urbane Look quasi perfekt.

Inspiration & Angebote

Melde dich für den Newsletter an und lass dich inspirieren

Ich möchte zukünftig über Angebote informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
Wir nutzen Cookies, durch die Benutzung der Website willigst du über die Verwendung ein. Weitere Informationen erhälst du auf der Seite zum Datenschutz.